Freiburger Geschichte und Geschichten aus Freiburg

Ölmühle Freiburg um 1920

Über die Ölmühle,Insel, Blick zum Schwabentor.
Um 1920 im historischen Freiburg.

Als Ölmühle bezeichnet man eine Haus aus dem 18. Jahrhundert mit gewölbtem Dach, im Bereich Insel am Gewerbebach südlich des Schwabentores gelegen. Das auffällige Gebäude wurde in dieser Form zwischen vor 1850 erbaut und wurde zeitweise von Gerbern genutzt. Heute befindet sich in dem alten Gebäude eine kleine Goldschmiede. Öle wurden hier – auch wenn der Namen es vermuten lässt,
nie hergestellt.
Text:
http://www.badische-seiten.de/

Ölmühle

Schreibe einen Kommentar