Freiburger Geschichte und Geschichten aus Freiburg

Kaiserstraße – Bertoldsbrunnen – Martinstor

Ich liebe mein neues Hobby 😉
Wenn man so eine Postkarte ordentlich einscannt kann man da wirklich tolle Details raus ziehen.
Aber schaut doch selber unter http://www.historisches-freiburg.de/bertoldsbrunnen-kaiserstrasse-martinstor/

8 Kommentare

  1. Linda MaLinda Ma

    Wie funktioniert wa, dass es nur an einem Fleck scharf ist?

    1. Historisches FreiburgHistorisches Freiburg

      Mit Bildbearbeitung.
      In diesem Fall mit dem kostenlosen Picasa von Google.
      Wo der Schärfepunkt sitzt und wie groß der ist kann man selber bestimmen. Ganz witziger Effekt 😉

    2. Simon HeSimon He

      Na also ich nutze da generell eher Photoscape ( Auf dem Computer) ebenfalls Kostenlos

    3. Historisches FreiburgHistorisches Freiburg

      Die Geschmäcker sind verschieden. Gibt wahrscheinlich einige Programme die das können.

  2. Michael Markus HönigMichael Markus Hönig

    Was war da für ein Geschäft?

  3. Historisches FreiburgHistorisches Freiburg

    Sieben Jahre später war dort auch die Firma Joseph Müller, siehe hier http://www.historisches-freiburg.de/joseph-mueller-herrenbekleidung/
    Aber was 1913 da drin war weiß ich leider nicht genau.

  4. Silke MagieraSilke Magiera

    Tolles Bild! Super Idee!

  5. Dagmar RebettgeDagmar Rebettge

    Tolles Hobby und ein ganz tolles Bild !

Schreibe einen Kommentar