Freiburger Geschichte und Geschichten aus Freiburg

Bismarckallee 1909

Darstellung des Bahnhofvorplatz aus der Sammlung Hans Seemann. Aufnahmedatum etwa um 1909. Wir sehen hier die Einmündung der Eisenbahnstraße in die Bismarckallee.

Genau in der Bildmitte stand bis zum Neubau der Bahnhofszeile dann der Kiosk und heute sehen wir dort die Treppen der Unterführung. Im Hintergrund noch schön das Hotel Zähringer Hof zu sehen. Eines der „Ersten“ Häuser damals in Freiburg.

Der Triebwagen mit dem Endziel Bleicheweg. Das war die Linie Lehener Straße – Bleicheweg, die damals schon im 10 Minuten Takt gefahren wurde. Die Fahrt ging also durch die Altstadt bis ungefähr zur heutigen Brauerei Ganter.

Vielen Dank für dieses Bild an Matthias Bukowski.
Sollte Hans Seemann, oder evtl. Nachfahren mit der Veröffentlichung dieses Bild nicht einverstanden sein, so bitte ich um kurze Rückmeldung. Ansonsten soll es nur der Freude der Menschen dienen und verfolgt keinerlei finanzielle Interessen.

Ecke Eisenbahnstraße und Bismarckallee Freiburg

1 Kommentar

  1. Christina FranzChristina Franz

    Da war die Welt doch recht übersichtlich, oder?

Schreibe einen Kommentar