Freiburger Geschichte und Geschichten aus Freiburg

Ein Foto des Viertel „Im Grün“ aus dem Jahre 1991. Dürfte eigentlich legendär sein.

Im_Grün_Freiburg_1991

Vielen Dank für diese Aufnahme an Spiegelschlag Fotografie.

https://www.facebook.com/spiegelschlag

http://www.spiegelschlag-fotografie.de/

25 Kommentare

  1. Kerstin Aus FreiburgKerstin Aus Freiburg

    wo ist das bitte, kann mir da jemand helfen, danke

  2. Historisches FreiburgHistorisches Freiburg

    Das war mal neben dem Crash. Zugang zum Viertel von der Schnewlinstraße aus.

  3. Martina AmbsMartina Ambs

    so kenn ich das noch, das war geil 🙂

  4. Jorge Manuel FelixJorge Manuel Felix

    Ich glaube ich kenne das noch . Da hat es doch immer so stark nach Pipi gerochen !?

  5. Christoph BohnetChristoph Bohnet

    Hatte ein echtes Mittelalter-Flair, mal abgesehen von den gewöhnungsbedürftigen Bewohnern (Linke und Künstler).

  6. Stephan SchleithStephan Schleith

    Altes vergessenes Freiburg! Grandios!

  7. Thorsten HaukThorsten Hauk (Beitrag Autor)
  8. Jörg AshauerJörg Ashauer (Beitrag Autor)

    unbeleckt von jeglicher Kultur biss er herzhaft in seinen Hamburger 😉

  9. Eva Ella HartmannEva Ella Hartmann

    es gibt ein sehr schönes poster, dass die jos fritz buchhandlung mal verschenkte oder vielleicht sogar immer noch verschenkt – s/w- foto mit blick auf den eingang der passage, links an der Mauer hängt ein werbeplakat von pfanni mit dem slogan „jede revolution beginnt mit einem auflauf“. das poster hängt seit vielen jahren in meiner küche, ich liebe es sehr.

    http://foter.com/f/photo/3896906983/ab49dc47b9/

  10. Matthias BukowskiMatthias Bukowski

    schön, dass wenigstens ein kleinster Teil die „wir machen Altes platt und bauen charakterlose, funktionale Gebäude“ Menthalität überstanden hat.

  11. Kai WoodfinKai Woodfin

    Die Spechtpassage!

  12. Claudia BleileClaudia Bleile

    Wow das kenne ich gar nicht!!!! Warum kann man solche Sachen nicht lassen. Eine kleine Vergangenheitstour macht doch Spaß und leider wird es immer weniger 🙁

  13. Hundi LangstrumpfHundi Langstrumpf (Beitrag Autor)
  14. Hundi LangstrumpfHundi Langstrumpf

    ..so grün wars aber damals nich 🙂

  15. Hundi LangstrumpfHundi Langstrumpf (Beitrag Autor)

    ..Rechte währen dir lieber gewesen?!

  16. Marina LindleMarina Lindle

    das war ne geile Zeit ich wohnte dort in den 70igern

  17. Lilith SternchenLilith Sternchen

    Spechtpassage! Die war toll. Man war plötzlich garnimmer in Freiburg, weil das so einanderes Flair war. Sie endete (wenn ich mich recht entsinne) auf dem jetzt noch existierenden Grether-Gelände und wurde leider für diesen hässlichen IHK-Glasbunker rechts neben dem Crash eliminiert

  18. Horst SchubarthHorst Schubarth (Beitrag Autor)

    Weiß noch jemand wie der Punker Schuppen hieß nicht das Crash

  19. Daniel AdloffDaniel Adloff (Beitrag Autor)

    Spitze! Man könnte fast meinen, das Bild sei 100 Jahre alt

  20. Martina AmbsMartina Ambs (Beitrag Autor)

    gerade die bewohner haben das viertel doch ausgemacht… das war echt super

  21. Martina AmbsMartina Ambs (Beitrag Autor)

    gabs da vor dem crash was?

  22. Martina AmbsMartina Ambs (Beitrag Autor)

    gabs da vor dem crash was?

  23. Martina AmbsMartina Ambs (Beitrag Autor)

    mein tätowierer, der ständig umgezogen ist, war da ne zeitlang…

  24. Silke MagieraSilke Magiera (Beitrag Autor)

    Drifters? (Schreibt man das so???)

  25. Uschi EwaldUschi Ewald (Beitrag Autor)

    Ich wohnte als Kind mal gut ein Jahr lang in der Faulerstr. und bin von dort aus, sehr zum Leidwesen meiner Mutter, ab und zu ganz gerne abgehüpft ins Grün zum Spielen. „Spiel nicht mit den Schmuddelkindern, sing nicht ihre Lieder ……“ ;o) Im Vergleich zu damals sieht das auf dem Foto seeeehr aufgeräumt aus. 😉

Schreibe einen Kommentar