Freiburger Geschichte und Geschichten aus Freiburg

Altes Rathaus Freiburg

Das alte Rathaus in Freiburg im Breisgau. Genaues Aufnahmedatum leider nicht bekannt. Dürfte aber dem historischen Freiburg zwischen 1900 und 1920 entstammen.

Die Hauptfassade des Alten Rathauses war um 1559 mit den Szenen eines Totentanzes bemalt; der Maler Galienus Entringer musste das eigene Gemälde auf Geheiß des Rates kurze Zeit später durch ein Historiengemälde, mit Szenen aus dem Leben Philipps von Macedonien, ersetzen. Fritz Geiges ersetzte 1881 die neogotischen Architekturmalerei Simon Gösers von 1810 durch Malereien im Stile der Renaissance, die aber wegen Schäden schon nach sechs Jahren also1886 überarbeitet werden musste. Heute ist das Gebäude in einem einheitlichen Sandsteinrot verputzt, die Fensterrahmen sind schwarzgold gefasst mit bunten Portalen. (Textauszug aus Wikipedia) Altes Rathaus

Altes_Rathaus_Freiburg

 

Bild:

by zeno.org
http://www.zeno.org/nid/20000601489

Schreibe einen Kommentar